Artikel zum Schlagwort: Veränderung

An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen

1. Was versteht man unter Relevanz? Der Begriff „Relevanz“ kommt von lat. re-levare „etwas wieder in die Höhe heben“, etwas, was bereits oben war oder oben hingehört, (immer) wieder hoch heben. Relevant ist eine Person, eine Sache, die in einem bestimmten Kontext wesentlich, bedeutsam, sinnvoll, wirksam oder wichtig ist. Relevanz ist ein Relationsbegriff, ein komparatives Kriterium: Relevant ist etwas mehr …

Wer werden wir gewesen sein?

Wir schreiben den 24. Tag im 11. Monat im 2. Regierungsjahr des Perserkönigs Darius – nach unserem Kalender den 15. Februar 519 v.Chr. Im frühen Morgengrauen – so gegen 5 Uhr – steigt ein Mann auf den Tempelberg in Jerusalem. Die ersten Umrisse der Stadt tauchen im Grau der Dämmerung auf: die Ruinen des alten …

Buchrezension: Friebe, Holm: Die Stein-Strategie

Friebe, Holm. 2013. Die Stein-Strategie: Von der Kunst, nicht zu handeln. München. Hanser. Um es gleich vorweg zu sagen: „Die Stein Strategie“, das neue Buch von Holm Friebe, gehört zu den besten, die ich in der letzten Zeit gelesen habe. Friebe schreibt in einem lockeren populärwissenschaftlichen und somit leicht zu lesenden Stil. Es Spaß seinen …

Kennwerte, Trends und Prognosen

Neu sind die Prognosen, die auf Grundlage der beobachtbaren Trends erstellt wurden. Gezeigt werden Trendszenarien, d.h. wenn (1) sich die aktuellen Trends in der bisherigen Weise fortsetzen (was hoch wahrscheinlich ist) und (2) seitens der kirchlichen Führung keine anderen Maßnahmen ergriffen werden, als in den letzten Jahren, wenn also alles so weiter geht, wie bisher. …

Buchrezension: Hinnen, Hannes ; Krummacher, Paul: Großgruppen Interventionen

Hinnen, Hannes ; Krummacher, Paul: Großgruppen Interventionen. Konflikte klären – Veränderungen anstoßen – Betroffene einbeziehen. Großgruppen-Methoden gehören in der systemischen Organisationsentwicklung zum Standardwerkzeug. Gerade in komplexen Entwicklungsprozessen oder in konflikthaften, schwierigen Situationen sind Großgruppenmethoden hilfreich, trotz unterschiedlicher oder gar gegensätzlicher Interessen der Beteiligten, zu einvernehmlichen Lösungen zu kommen. Hannes Hinnen und Paul Krummenacher, Gründer des …

Buchrezension: Hempelmann, Heinzpeter ; Herbst, Michael ; Weimer Markus (Hg.): Gemeinde 2.0

Hempelmann, Heinzpeter ; Herbst, Michael ; Weimer Markus (Hg.): Gemeinde 2.0. Frische Formen für die Kirche von heute. Die Church of England hat sich in den vergangenen Jahren auf einen umfassenden Wandlungsprozess eingelassen. Dabei hat sie mit ihren innovativen Konzepten einige Erfolge vorzuweisen. So ist zu Zeit in Deutschland ein gewisser Hype zu beobachten. Immer …

Buchrezension: Schrappe, Christine: Personalentwicklung im Bereich Seelsorgepersonal

Schrappe, Christine: Personalentwicklung im Bereich Seelsorgepersonal. Ein Schlüsselinstrument zur Gestaltung einer zukunftsfähigen Kirche. Wer Personalentwicklung betreibt, betreibt Zukunftsgestaltung. Immer mehr Unternehmen erkennen, dass ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine der wichtigsten Ressource darstellen, um sich in immer schneller ändernden Umwelten zu behaupten. Generell gilt, je größer eine Organisation ist, desto notwendiger wird strategische Personalentwicklung. Aufgabe strategischer …

Buchrezension: Haselbach, Dieter ; Klein, Armin ; Knüsel, Pius ; Opitz, Stephan: Der Kulturinfarkt

Haselbach, Dieter ; Klein, Armin ; Knüsel, Pius ; Opitz, Stephan: Der Kulturinfarkt. Von Allem zu viel und überall das Gleiche. Eine Polemik über Kulturpolitik, Kulturstaat, Kultursubvention. Durch die öffentliche Kulturszene geht ein Aufschrei. Da wird als Provokation gewertet, was als polemische Anfrage gedacht war. Die Rede ist von dem Buch „Der Kulturinfarkt“ der Kulturwissenschaftler …

Buchrezension: Eppler, Martin J. ; Fröhlich, Caspar ; Roehl, Heiko ; Winkler, Brigitte (Hrsg.): Werkzeuge des Wandels

Eppler, Martin J. ; Fröhlich, Caspar ; Roehl, Heiko ; Winkler, Brigitte (Hrsg.): Werkzeuge des Wandels. Die 30 wirksamsten Tools des Change Managements. Organisationen und Unternehmen stehen heute ständig vor einer großen Herausforderung. In einer sich kontinuierlich ändernden Umwelt müssen sie, immer wider neu Anpassungs- bzw. Veränderungsprozesse generieren, um funktionsfähig bzw. lebensfähig zu bleiben. Längst …

Wie Kirche zu einer lernenden Organisation werden kann – Erfahrungen aus der Praxis kirchlicher OE

Kirche ist eine „gesellschaftliche Ordnungsfigur“ und muss sich als Organisation verhalten (Baecker, 43). Sie tut dies durch Kommunikation, indem sie Entscheidung an Entscheidung reiht, Komplexität reduziert und Sinn produziert (Luhmann, 194). Mit ihren Routinen sorgt sie dafür, dass Personen austauschbar bleiben und die Muster der Kommunikation reproduziert werden. In diesem Sinne sind kirchliche Organisationen in …

futur2 möglich machen

Hinter der futur2 steht ein Verein, in dem alle ehrenamtlich arbeiten.

Für nur 20 € pro Jahr machen Sie als Mitglied nicht nur die futur2 möglich, sondern werden auch Teil eines Netzwerks von Leuten, die an der Entwicklung von Kirche und Gesellschaft arbeiten.

» MEHR ERFAHREN