Andreas Fritsch

Leiter des Strategiebereichs Pastoralentwicklung im Bistum Münste

  • Zuvor langjähriger Leiter der Gemeindeberatung.
  • Arbeitet seit Jahren an der Schnittstelle von pastoralentwicklerischer Reflektion und pastoraler Praxis und ist bestrebt, hierbei sowohl individuelle, pastoraltheologische wie auch strukturelle Fragestellungen zu integrieren.
  • Autor zahlreicher Artikel zu Fragen pastoraler Entwicklung. 

Stand: Oktober 2018

Alle Beiträge von Andreas Fritsch

Umweltreferenz der kirchlichen Organisationsberatung herstellen – das wäre doch was! 

Worum es geht   Umweltreferenz (Referenz vom lateinischen referre „sich auf etwas beziehen, auf etwas zurückführen“) meint im Kontext kirchlicher Organisationsberatung den Prozess einer wechselseitigen Bezogenheit relevanter Umwelten, Umweltfaktoren (z.B. Lebensstile, ästhetische, kulturelle, soziale Ausdrucksformen, Vorstellungen von Partizipation, Geschlechtergerechtigkeit etc.) und der Kirche als sozialem System.  Valentin Dessoy hat in seinen Beiträgen und Veröffentlichungen immer wieder ...

... den gesamten Artikel lesen

Ein Rollenwechsel ist mehr als ein Wechsel der Rolle – Veränderung von Führung und Leitung in stürmischen Zeiten

Frank Reintgen: Wieso beschäftigt sich das Bistum Münster mit einem veränderten Verständnis von Führung und Leitung? Andreas Fritsch: Das Bistum Münster hat sich, wie andere deutsche Diözesen auch, mit dem Pastoralplan für das Bistum Münster eine verbindliche inhaltliche Orientierung für die kommenden Jahre gegeben. Diese basiert auf einem Kirchenbild, das die Aspekte der Sozialraumorientierung, der ...

... den gesamten Artikel lesen

futur2 möglich machen

Hinter der futur2 steht ein Verein, in dem alle ehrenamtlich arbeiten.

Für nur 20 € pro Jahr machen Sie als Mitglied nicht nur die futur2 möglich, sondern werden auch Teil eines Netzwerks von Leuten, die an der Entwicklung von Kirche und Gesellschaft arbeiten.

» MEHR ERFAHREN