Artikel zum Schlagwort: Relevanz

Die Digitalisierung verändert die Medizin – zum Guten

Der vorliegende Beitrag soll dabei helfen, digitale Entwicklungen im Gesundheitswesen besser verstehen, einordnen und bewerten zu können. Hierzu gehört auch das Begreifen, dass die Digitalisierung der Medizin schon lange abläuft, dass sie allerdings erheblich an Fahrt aufgenommen hat und dass wir alles daran setzen müssen, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, die ganz besonders darin liegen, die Pflegekräfte …

Stabilitätsfaktor mit prophetischer Erinnerung

Der Beitrag der Kirche zu Teilhabe und Gerechtigkeit   Teilhabe und Erwerbsarbeit Dass Teilhabe in unserer Gesellschaft wesentlich an Erwerbsarbeit oder eben zunächst einmal an Schule und Bildung gekoppelt ist, ist nicht unproblematisch. Für Arbeitslose, Rentner, Familienfrauen kann das bedeuten, sozial ins Aus zu geraten – obwohl sich gerade unter den jungen Alten und sozial …

Verantwortung für Gerechtigkeit und Teilhabe

Ein sozialethischer Essay    1. Gerechtigkeiten Vergegenwärtigt man sich aktuelle öffentliche Debatten, schaut man in soziale Medien oder lässt die Gespräche im Freundes- und Bekanntenkreis Revue passieren, so stößt man häufig auf moralische Empörungen über Ungerechtigkeiten aller Art. Vor allem extreme Ungleichheiten, die sich nicht auf unterschiedliche Leistungen oder Verdienste zurückführen lassen, werden als Ungerechtigkeiten …

Tools milieusensibler Pastoral

1. Der Ansatz milieusensibler Pastoral Die Arbeit mit soziologischen Milieus gehört mittlerweile zum Standardrepertoire der Pastoral. Seit einem knappen Jahrzehnt hat sowohl in der katholischen als auch in der evangelischen Kirche eine intensive Beschäftigung mit den Ergebnissen der Milieuforschung stattgefunden, so dass so gut wie jede und jeder hauptamtlich in der Pastoral Tätige, aber auch sehr …

Starke Menschen – Starke Orte

1. Community Organizing – Historie und Rezeption in Deutschland Community Organizing (CO) ist Organisationsarbeit in Stadtteilen, Städten, Gemeinden oder Regionen. In den 1930er Jahren in den USA entwickelt, ist es dort bis heute als demokratische Basisarbeit verbreitet und wird in vielen Formen praktiziert. Als Merkmale gelten die Zusammenarbeit von Menschen, ihre aktive Mitsprache in öffentlichen …

Gemeindeberatung und Pastorale Supervision als interne Beratungsdienste im Erzbistum Paderborn

1. Die Entwicklung der Beratungsdienste im Erzbistum Paderborn –  Markierungen Für das Pastorale Personal, die Gremien und die weiteren relevanten Handlungsträger in den unterschiedlichen, seelsorglichen Organisationseinheiten wie Pfarreien, Pastoralverbünde und Pastorale Räume stehen im Erzbistum Paderborn im Bereich der internen Beratung mit der Pastoralen Supervision und mit der Gemeindeberatung zwei professionelle Unterstützungssysteme zur Verfügung. In …

Berufung.Aufbruch.Zukunft – Das Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn

Hier ist insbesondere die Anlage 1 zu nennen, in der Schritte zur Umsetzung des Zukunftsbildes beschrieben werden. Dabei ist die Einrichtung eines Projektes Bistumsentwicklung hervorzuheben, dessen verschiedene Teilprojekte zeitlich befristet eingesetzt wurden, um einzelne Aspekte des Zukunftsbildes zu realisieren oder voranzubringen. Die Einrichtung eines Projektes Bistumsentwicklung zum 01. Januar 2015 verdeutlicht, was Erzbischof Hans-Josef Becker …

Relevant ist, was Menschen hilft

Kirche gewinnt durch ihr Engagement in der Flüchtlingsarbeit gesellschaftliche Bedeutung zurück Terror und Krieg im Nahen Osten; ein gerade noch abgewendeter Grexit am südlichen Rand Europas; tausende Menschen auf der Flucht vor unseren Haustüren: Diese drei Themen haben vor und seit Monaten die Medien und die Menschen beherrscht. Ist angesichts dieser Ereignisse die Frage nach …

Die Zukunft der Kirchensteuer offensiv angehen

Man sitzt in gemütlicher Runde, irgendwann kommt das Thema Kirche auf den Tisch und kurz darauf das Thema Kirchensteuer: „Ich habe ja nichts gegen Jesus, aber die Kirchensteuer …“. Viele kennen ähnliche Begebenheiten. Solche Diskussionen sind in der Regel wenig ergiebig. Derzeit habe ich den Eindruck, dass eine Diskussion gar nicht erst angepackt wird, weder von …

Die Ressourcen müssen den Menschen dienen

Nach wie vor verfügen die christlichen Kirchen in Deutschland über viele finanzielle Ressourcen. Noch nie waren die Kirchensteuereinnahmen so hoch wie jetzt. Zugleich nimmt jedoch ihre Relevanz ab – und dies wird langfristig auch die Bereitschaft sinken lassen, Kirchensteuer zu zahlen oder die Kirchen durch Spenden zu unterstützen. Eine notwendige, aber wohl nicht hinreichende Voraussetzung, …