Prof. Dr. Andreas Hack

Direktor des Instituts für Organisation und Personal der Universität Bern

  • seit 2012 Mitdirektor des Instituts für Organisation und Personal, Universität Bern
  • seit 2012 Gastprofessor am Wittener Institut für Familienunternehmen, Universität Witten-Herdecke
  • 2009 – 2012 Inhaber des Lehrstuhls für Familienunternehmen an der WHU – Otto Beisheim School of Management
  • 2004 – 2010 Gastprofessor an der Libera Universita di Bolzano
  • 2006 – 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Innovations- und Gründungsmanagement an der Technischen Universität Dortmund
  • 2004 – 2006 Assistent des Rektors an der WHU – Otto Beisheim School of Management
  • 2001 – 2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Organisationstheorie an der WHU – Otto Beisheim School of Management
  • 1999 – 2008 Unternehmensberater bei der Accenture GmbH (inkl. Freistellungszeiten)
  • Mail: andreas[.]hack[at]iop[.]unibe[.]ch

Stand: Juni 2018

Alle Beiträge von Andreas Hack

Brauchen Kirchen wirklich einen Systemwechsel? Ein Gedankenanstoß aus den Wirtschaftswissenschaften

In ihrer Analyse der „Befragung kirchlicher Führungs- und Fachkräfte zu Kirchenentwicklung und -führung in Deutschland 2016/2017“ kommen die Autoren zu dem Schluss, dass es – bei aller Unterschiedlichkeit im Detail – eine hohe Konvergenz bezüglich der Richtung, in die es gehen müsste, gebe. Stichworte dazu seien: Partizipation, Außenorientierung, Dezentralisierung, Netzwerkorganisation, Kirche als (soziale) Bewegung, Ermöglichung/ ...

... den gesamten Artikel lesen

futur2 möglich machen

Hinter der futur2 steht ein Verein, in dem alle ehrenamtlich arbeiten.

Für nur 20 € pro Jahr machen Sie als Mitglied nicht nur die futur2 möglich, sondern werden auch Teil eines Netzwerks von Leuten, die an der Entwicklung von Kirche und Gesellschaft arbeiten.

» MEHR ERFAHREN